Start

Nachrichten aus der Agrarwirtschaft


Zuckerrüben, © KWS
Zuckerrüben, © KWS

KWS / 22.06.2017
Bei Energierübensaatgut zehn Prozent sparen und vom Rüben-MehrWert-Service profitieren

Pressemitteilung / (Einbeck) Der Onlineshop für KWS Energierübensaatgut ist wieder geöffnet. Interessierte Landwirte, Biogasanlagenbetreiber und Tierhalter können ab sofort unter www.energieruebensaatgut.de ihr Saatgut für die Aussaat 2018 bestellen. KWS bietet ein sehr breites Energierübensortiment.. » mehr Infos


Sau mit Ferkeln, © getreidekonservieren.de
Sau mit Ferkeln, © getreidekonservieren.de

DLG / 22.06.2017
DLG bietet wieder Herdenmanagerseminar für Sauenhalter an

Pressemitteilung / (Frankfurt am Main) Die DLG-Akademie bietet in diesem Jahr wieder ihr Herdenmanager-Intensivseminar für Sauenhalter an. Anerkannte Experten aus Beratung, Wissenschaft und Praxis vermitteln bei dieser Fortbildungsveranstaltung neuestes Wissen für ein modernes und nachhaltiges Herdenmanagement in der Sauenhaltung. Das Intensivseminar gliedert.. » mehr Infos


Jörg Friehe, © AGRAVIS
Jörg Friehe, © AGRAVIS

AGRAVIS / 22.06.2017
TerraVis-Anlagensicherheit: Dienstleistungspaket geschnürt

Pressemitteilung / (Münster / Hannover) Biogas wird als Gefahrstoff eingestuft. Entsprechend streng sind Planung, Bau und Betrieb der Anlagen vom Gesetzgeber durch zahlreiche Rechtsbereiche geregelt. Darüber hinaus bestehen Regelungen zu Wartungs- und Notfallmaßnahmen, die Betreiber und deren Mitarbeiter einhalten müssen.. » mehr Infos


Landwirtschaftlicher Verkehr, © getreidekonservieren.de
Landwirtschaftlicher Verkehr, © getreidekonservieren.de

Deutscher Bauernverband / 22.06.2017
Hohe Anforderungen an ein ländliches Wegenetz der Zukunft

Pressemitteilung / (Berlin) Ländliche Wege haben besonders zur Erschließung der land- und forstwirtschaftlichen Nutzflächen eine hohe Bedeutung. Viele ländliche Wege jedoch genügen nicht mehr den heutigen Ansprüchen oder sind in einem desolaten Zustand. Der Investitionsstau ist groß. „Der Lösung dieser wichtigen infrastrukturellen Frage dürfen sich Bund, Länder und.. » mehr Infos


weitere Meldungen


Print Friendly