Aktuelles 505

Aktuelle Meldungen


Windpark, © getreidekonservieren.de
Windpark, © getreidekonservieren.de

Landwirtschaftskammer NRW / 22.03.2022
Digitale Tagung: Windkraft hat Rückenwind

Pressemitteilung / (Münster) Wie neue Windkraftprojekte von der breiten Bevölkerung akzeptiert werden und wie Bürgerinnen und Bürger mit einbezogen werden können, erklärt die Landwirtschaftskammer NRW gemeinsam mit dem Zentrum für nachwachsende Rohstoffe und dem Landesverband Erneuerbare Energien NRW bei einer digitalen Tagungsreihe zwischen dem 15. März und dem 12. April.

Die neue Bundesregierung hat sich ambitionierte Ziele beim Klimaschutz und beim Ausbau Erneuerbarer Energien bis zum Jahr 2030 gesetzt. Da beispielsweise für die Windenergie zusätzliche Flächen ausgewiesen und die Genehmigungsverfahren verkürzt werden sollen, ist bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben das Interesse an eigenen Windkraftprojekten zuletzt wieder deutlich gestiegen. Für den weiteren Windkraftausbau ist eine breite Akzeptanz der Bevölkerung unverzichtbar. Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Rahmen der Tagungsreihe verschiedene Windkraftprojekte kennen. Aspekte wie zum Beispiel eine Bürgerbeteiligung, die Kostentransparenz oder die ausgewogene Verteilung der Pachteinnahmen stehen im Mittelpunkt der Diskussion.

Die Tagungen finden jeweils dienstags von 19 bis 20.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es hier:

Windkraft hat Rückenwind – NRW-Planer regionaler Projekte stellen sich vor (Online-Seminar)

weitere Informationen: LWK Nordrhein-Westfalen, www.landwirtschaftskammer.de

Print Friendly, PDF & Email