Reinigungsanlagen

Reinigungsanlagen


Getreidekanone mit Vorreinigung, © Gruber
Getreidekanone mit Vorreinigung, © Gruber

Nach dem Mähdrusch finden sich im Getreide viele Verunreinigungen, welche die hygienische Qualität beeinträchtigen und das Einlagern erschweren. Zur Abscheidung von Spreu, Strohresten, Mehlen, Bruchkorn, Unkrautsamen, Steinen und anderen unerwünschten Beimengungen existiert daher eine Vielzahl von Spezialgeräten.

Bei der Konservierung von Getreide mit einer Getreidekanone ist der Schnecke häufig ein Windsichter mit Zyklon (siehe Bild links) vorgeschaltet, der diejenigen Verunreinigungen abscheidet, die leichter als das Korn sind. Dazu zählen im Wesentlichen die Spreu, Strohreste und das Bruchkorn.


Hersteller und Vertreiber von Reinigungsanlagen für Getreide

Anbieter Link zur Website Adresse
Agrico www.agrico.cz CZ-379 01 Třeboň II
Rybářská 671
Sila GmbH www.silaspray.de D-06749 Bitterfeld
Chemiepark Areal E, Kunststoffstraße 3
Zanin www.zanin-italia.com I-31032 Casale sul Sile (TV)
Viale delle industrie, 1

Sie stellen Reinigungsanlagen für Getreide her oder vertreiben solche Produkte und möchten in die Liste aufgenommen werden?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Leistungsspektrum. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Hinweis: Alle auf diesen Seiten veröffentlichten Firmennamen und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen und unterliegen im Allgemeinen warenzeichen-, marken- und/oder patentrechtlichem Schutz.

Print Friendly, PDF & Email