Aktuelles 538

Aktuelle Meldungen


Boxenlaufstall, © getreidekonservieren.de
Boxenlaufstall, © getreidekonservieren.de

DLG / 06.05.2020
DLG-Intensivseminar „Herdenmanager Milchvieh“ startet in die nächste Runde

Start am 23. August 2020 im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch (Sachsen), weitere Module in Iden (Sachsen-Anhalt) und Triesdorf (Bayern)

Pressemitteilung / (Frankfurt am Main) Die Herausforderungen an einen Herdenmanager in der Milchviehhaltung werden immer vielfältiger. Umso wichtiger ist eine fundierte Ausbildung, die den Herdenmanager optimal auf seinen Berufsalltag vorbereitet, ihn unterstützt Schwachstellen zu erkennen, um das Leistungspotenzial seiner Herde voll auszuschöpfen.

Hier setzt das Intensivseminar „Herdenmanager Milchvieh“ der DLG-Akademie an. In drei einwöchigen Fortbildungsmodulen vermitteln Experten aus Beratung, Wissenschaft und Praxis sowohl aktuelles Spezialwissen im Bereich des Herdenmanagements als auch die entscheidenden Managementfähigkeiten, dieses Wissen gezielt auf dem Betrieb umzusetzen.

Durch Vorträge, praktische Übungen, Diskussionsrunden und Betriebsbesichtigungen werden die Themen Arbeitsorganisation, Mitarbeiterführung, Controlling, Fütterung, Fruchtbarkeitsmanagement, Kälber- und Jungrinderaufzucht, Tiergesundheit, Haltung und Automatisierung praxisorientiert vermittelt.

Nach erfolgreichem Abschluss der drei Seminareinheiten erhalten die Teilnehmer das DLG-Zertifikat „Herdenmanager Milchvieh“ als Nachweis ihrer Qualifikation. Die Teilnehmer bauen ein weites Netzwerk an Kollegen und Fachexperten auf, das auch über das Seminar hinaus Bestand hat und bei wichtigen Fragestellungen im eigenen Betrieb verlässliche Lösungen parat hält.

Die Schulungseinheiten (Module) finden wie folgt statt:

  • Modul I: 23. bis 28. August 2020
    Lehr- und Versuchsgut Köllitsch (Sachsen)
  • Modul II: 11. bis 16. Oktober 2020
    Zentrum für Tierhaltung und Technik Iden (Sachsen-Anhalt)
  • Modul III: 6. bis 11. Dezember 2020
    Landwirtschaftliche Lehranstalt Triesdorf, Weidenbach (Bayern)

Weitere Informationen zum Intensivseminar „DLG-Herdenmanager Milchvieh“ erhalten Interessenten beim DLG-Fachzentrum Landwirtschaft. Ansprechpartnerin ist Nicola Bock; Telefon: 069/24788-443, Fax: 069/24788-114 oder E-Mail: n.bock@DLG.org. Weitere Informationen unter www.dlg-akademie.de/herdenmanager

Informationen bezüglich Coronavirus/Covid-19:

Die DLG-Akademie geht aktuell davon aus, dass das Intensivseminar DLG-Herdenmanager Milchvieh durchgeführt werden kann. Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid-19 sehr genau und stehen in direktem Austausch mit den Bildungsstätten. Ein Hygienekonzept nach den jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen wird für das Seminar erarbeitet. Über die konkreten Hygienemaßnahmen werden wir die Teilnehmenden rechtzeitig informieren.

weitere Informationen: DLG, www.dlg.org

Print Friendly, PDF & Email