Aktuelles 564

Aktuelle Meldungen


PÖTTINGER CONNECT für den wirtschaftlichen Datenaustausch, © Pöttinger
PÖTTINGER CONNECT für den wirtschaftlichen Datenaustausch, © Pöttinger

Pöttinger / 30.04.2022
Smart vernetzt mit PÖTTINGER CONNECT

Wirtschaftlicher Datenaustausch wird Wirklichkeit

Pressemitteilung / (Grieskirchen / A) Die Telemetrie-Einheit PÖTTINGER CONNECT ermöglicht den Einstieg in die Welt der vernetzten Daten. Damit können bei ISOBUS-gesteuerten Maschinen Funktionen zur Steuerung, Datenaufzeichnung und -übermittlung übernommen werden. Durch die einfache Bedienung und eine zertifizierte Datenschnittstelle ist die Telemetrie-Einheit rasch und effizient einsetzbar. PÖTTINGER CONNECT ist ab 1. August 2022 erhältlich.

Zertifizierte Schnittstelle

Das Telemetrie-Modul besitzt eine zertifizierte Datenschnittstelle zum agrirouter, der internetbasierten Datenaustausch-Plattform. Für eine weltweite Nutzung können viele Farm Management Informationssysteme angebunden werden. Zusammen mit NEXT Machine Management und der Ackerschlagkartei NEXT Farming bietet Pöttinger die Möglichkeit, Daten zu visualisieren und langfristig zu dokumentieren. Durch die automatisierte Aufzeichnung und Übertragung von Daten wird deren dauerhafte Sicherung gewährleistet. Somit wird eine vollständige, professionelle Dokumentation sichergestellt und Datenchaos vermieden.

Bedienung „all in one“

Durch ISOBUS-fähige Terminals oder alternativ per Traktorterminal werden sowohl die Telemetrie-Einheit, als auch das jeweilige Anbaugerät bedient. Hierfür bietet Pöttinger mit seinen intelligenten Terminals POWER CONTROL, EXPERT 75 und CCI 1200 für jede Anwendung die passende Lösung. Mit nur einem Terminal wird eine bessere Übersichtlichkeit in der Kabine gewährleistet.

Hohe Wirtschaftlichkeit

PÖTTINGER CONNECT bietet die Möglichkeit, einfach und kostengünstig Precision Farming Anwendungen zu nutzen. Das Modul übernimmt dabei Task Controller Aufgaben, wodurch einfach und unkompliziert Anwendungen wie Section Control (TC-SC) und Variable Rate Control (TC-GEO) ermöglicht werden. Dadurch werden sowohl Anzahl der Überfahrten als auch Einsatz von Betriebsmittel reduziert. Ein wirtschaftliches und Ressourcen schonendes Arbeiten ist somit garantiert.

weitere Informationen: Pöttinger, www.poettinger.at

Print Friendly, PDF & Email