Aktuelles 628

Aktuelle Meldungen


© DLG
© DLG

DLG / 08.07.2020
Die DLG-Unternehmertage 2020 werden digital

Öffentliche Fachdiskussionen vom 2. bis 4. September als digitale Online-Veranstaltungen – Thema „Strategien zwischen Markt, Pandemie und Green Deal“

Pressemitteilung / (Frankfurt am Main) Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) wird ihre Unternehmertage 2020, die ursprünglich in Würzburg vom 1. bis 2. September stattfinden sollten, als digitale Online-Veranstaltung vom 2. bis 4. September durchführen. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen für die Organisation von Konferenzen will die DLG damit ihren Mitgliedern und Besuchern eine attraktive Alternative anbieten. Thema der Hauptveranstaltung „Plenum“ am Mittwoch, den 2. September ist „Strategien zwischen Markt, Pandemie und Green Deal“.

Die einzelnen öffentlichen Veranstaltungen sind wie folgt geplant:

  • Mittwoch, 2. September,
    13.00 – 15.00 Uhr, Plenum: „Strategien zwischen Markt, Pandemie und Green Deal“
    15.30 – 17.30 Uhr „Forum Ackerbau“
  • Donnerstag, 3. September,
    13.00 – 15.00 Uhr „Forum Milchviehhaltung“
  • Freitag, 4. September,
    13.00 – 15.00 Uhr „Forum Schweinehaltung“

Zur Hauptveranstaltung „Plenum“ am Mittwoch, wird Dr. Michaela Helbing-Kuhl, Marktanalystin von der Commerzbank Commodity Research in Frankfurt/Main über „Corona-Folgen, ASP, Unsicherheiten im internationalen Handel: Welche Bedingungen prägen die Agrarmärkte?“ berichten.

Prof. Siegfried Pöchtrager von der Universität für Bodenkultur (BOKU) in Wien wird zeigen, wie man neue Geschäftsfelder identifiziert und entwickelt – von der Idee bis zu ihrer Umsetzung. Der hessische Öko-Milchviehhalter und Öko-Marktfruchterzeuger aus Gilserberg, Lucas Kohl wird über die Erbringung von Klimaleistungen als neues Geschäftsfeld berichten. Dr. Jens van Bebber, Schweinehalter in Osnabrück, Niedersachsen wird zeigen, wie er mit Markenschweinen im Offenstall erfolgreich wirtschaftet.

Die Vorträge werden online über Zoom und Facebook übertragen. Registrierte Nutzer können an den Diskussionen teilnehmen.

Das detaillierte Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung werden bis Anfang August unter www.dlg.org/unternehmertage zu finden sein.

weitere Informationen: DLG, www.dlg.org

Print Friendly, PDF & Email