Aktuelles 640

Aktuelle Meldungen


Potato Europe, © DLG
Potato Europe, © DLG

DLG / 01.07.2022
PotatoEurope 2022: Fachprogramm für Kartoffelprofis

Über 180 Aussteller angemeldet / umfangreiches Fachprogramm / 7. und 8. September 2022 in Bockerode/Springe (Niedersachsen)

Pressemitteilung / (Frankfurt am Main) Am 7. und 8. September 2022 findet auf dem Rittergut Bockerode in Springe-Mittelrode im Calenberger Land (Niedersachsen) die PotatoEurope 2022 statt. Zum Treffpunkt der europäischen Kartoffelprofis haben sich über 180 Aussteller aus den Bereichen Züchtung, Düngung, Pflanzenschutz, Landtechnik und Verarbeitung angemeldet, gibt die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bekannt. Die DLG veranstaltet zusammen mit der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft (UNIKA), dem Technikpartner CASE IH und dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Freilandmesse.

Maschinen im Einsatz

Ein Highlight für die Besucher sind traditionell die Maschinenvorführungen. Dieses Jahr wird modernste Landtechnik aus den Bereichen Legen, mechanische Unkrautregulierung sowie Roden und Verladen im Praxiseinsatz gezeigt. Die mechanische Unkrautregulierung wird zunehmend auch für konventionell wirtschaftende Betriebe im Kartoffelanbau zu einer interessanten Alternative.

Direktvermarktung

Im Special „Verarbeitung und Vermarktung auf dem Hof“ geht es rund um das Lagern, Reinigen, Abpacken, Weiterverarbeiten und Vermarkten auf dem eigenen Betrieb. Präsentiert werden innovative Ideen zur Vermarktung der eigenen Knolle bis hin zur Entwicklung einer eigenen Marke und der entsprechenden Bewerbung. Das Special ist interessant für Unternehmen, die dem Kartoffelanbauer Lösungen für den Hof für diese Bereiche anbieten – von der Sortier- und Reinigungstechnik, Abpack- und Verarbeitungstechnik bis hin zu Verkaufsautomaten und Onlineplattformen. Fachlicher Partner der DLG im Rahmen des Specials ist die Vereinigung Norddeutscher Direktvermarkter e.V.

Digitalisierung im Kartoffelbau

Das Special „Smart-Potato-Farming“ stellt den Besuchern digitale und autonome Lösungen vor, mit denen sie in den nächsten Jahren in der Kartoffelproduktion rechnen können. Es werden marktreife Innovationen präsentiert sowie Produkte, die erste Praxistests erfolgreich absolviert haben. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, mit Experten über zukünftige Techniken und Lösungen zu diskutieren. Im Fokus des Specials steht die automatische Steuerung von Maschinenteilen bis hin zu autonomen Arbeitsmaschinen sowie Software, die den Datentransfer zur Maschine oder zwischen Maschinen regelt. Partner der DLG für dieses Special sind die DKE-Data GmbH und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Erosionsschutz und Biodiversität

Ein weiterer fachlicher Schwerpunkt der PotatoEurope 2022 ist das Special „Zwischenfrüchte und Querdammbegrünung im Kartoffelbau“. Es richtet sich an alle Kartoffelanbauer, die sich für Zwischenfrüchte und Begrünung vor und nach dem Kartoffellegen interessieren und nach Lösungen suchen, um ihre Kartoffeln GAP-konform und weiterhin profitabel anbauen zu können. Aussteller, die Zwischenfrüchte produzieren und vertreiben sowie den Anbau fachlich begleiten, als auch Hersteller von Maschinen und Geräten für den Umbruch von Zwischenfrüchten werden ihre Lösungen präsentieren. Auf Versuchsfeldern werden geeignete Arten und Sorten von Zwischenfrüchten und unterschiedliche Umbruchvarianten gezeigt, ebenso Querdämme mit und ohne Begrünung. Als Fachpartner steht der DLG die Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung e.V. (GKB) zur Seite.

Eintritt und Öffnungszeiten

Die PotatoEurope ist am 7. und 8. September 2022 täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Ein Tagesticket an der Kasse kostet 24 €, online 19 € (ermäßigt 12 €). Kinder bis einschließlich 12 Jahren sind frei. Weitere Informationen zum Eintritt (Gruppen, DLG-Mitglieder) gibt es unter www.potatoeurope.de/de/besuchen/tickets.

Interessenten erhalten weitere Informationen bei der DLG. Ansprechpartner ist Dr. Wilfried Wolf, Tel. 069/24788-272 oder E-Mail: w.wolf@DLG.org.

Informationen zur PotatoEurope 2022 im Internet: www.potatoeurope.de

weitere Informationen: DLG, www.dlg.org

Print Friendly, PDF & Email