Aktuelles 642

Aktuelle Meldungen


Maisstoppeln, © www.getreidekonservieren.de
Maisstoppeln, © www.getreidekonservieren.de

Deutsches Maiskomitee / 03.07.2022
DMK-Praktikertag zur Stoppelbearbeitung

Pressemitteilung / (Bonn) Der Praktikertag des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK) findet nach zweijähriger, coronabedingter Unterbrechung am 25. Oktober 2022 in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und der Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung e.V. (GKB) statt. Wie auch in der Vergangenheit beinhaltet die Veranstaltung die bewährte Mischung aus Fachvorträgen und der praxisnahen Maschinenvorführung auf dem Feld.

So sind Landwirte, Berater und Maisexperten herzlich eingeladen, sich am Vormittag im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft auf Haus Düsse in Bad Sassendorf zu informativen Fachvorträgen und anschließender Diskussion einzufinden. Nach der Mittagspause wird der Tag mit Maschinenvorführungen auf einer abgeernteten Silomaisfläche in unmittelbarer Nähe fortgesetzt. Dabei wird eine breite Auswahl an Systemen zur Stoppelbearbeitung präsentiert und besprochen. Angesichts der regionalen Schwerpunktsetzung auf Silomais werden allerdings in diesem Jahr keine Vorführungen auf Körnermaisflächen stattfinden.

Besucher haben bis zum 7. Oktober die Möglichkeit sich unter www.maiskomitee.de/Termine/Stoppelmanagement-und-Bodenbearbeitung-nach-Mais-25.10.2022 für die Veranstaltung anzumelden. Eine Kostenpauschale in Höhe von 20 Euro, inklusive Imbiss und Getränken, wird am Eingang erhoben. Schülerinnen und Schüler sowie Studierende und Auszubildende zahlen einen ermäßigten Eintritt von 10 Euro.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website des Deutschen Maiskomitees im Bereich „Termine“ unter: www.maiskomitee.de.

weitere Informationen: Deutsches Maiskomitee, www.maiskomitee.de

Print Friendly, PDF & Email