Aktuelles 655

Aktuelle Meldungen


Silomais häckseln, © www.getreidekonservieren.de
Silomais häckseln, © www.getreidekonservieren.de

Deutsches Maiskomitee / 29.07.2020
Silomaisernte frühzeitig planen

Pressemitteilung / (Bonn) Die nächste Silomaisernte ist nicht mehr allzu weit entfernt. Um einen optimalen Verlauf zu sichern, empfiehlt es sich, bereits vor dem Ausrücken der Häcksler einige Punkte zu beachten. Denn ein reibungsloser Ernte- und Einlagerungsablauf sind Voraussetzung für hohe Energiedichte, gute Verdaulichkeit, Schmackhaftigkeit und Qualität der Silage. In einer Veröffentlichung des Deutschen Maiskomitee e.V. (DMK) beschreibt die Autorin Annette Jilg vom Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW) in Aulendorf, auf welche Punkte für einen reibungslosen Ablauf besonders zu achten ist.

Anhand einer Checkliste findet der Leser Hinweise zu allen Arbeitsschritten – von der durchdachten Sortenwahl bis hin zum täglichen Silocontrolling nach der Ernte. Im Stadium der Erntevorbereitung rät die Autorin dazu, frühzeitig mit der Ernteplanung zu beginnen, indem Arbeitskräfte organisiert, die Ernte- und Transportketten vorbereitet und eventuelle Absprachen mit Lohnunternehmen getätigt werden. Auch an die rechtzeitige Bestellung von Silierhilfsmitteln wird erinnert.

Einzeln aufgelistete Abläufe vor und während der Ernte und Silobefüllung erleichtern die Koordination während der eher hektischen Arbeitsphase. Zwar einfach, aber mit Sicherheit hilfreich ist auch der Rat, nach der Ernte positive und negative Ereignisse schriftlich festzuhalten, um Ernte und Silagebereitung im kommenden Jahr verbessern zu können.

weitere Informationen: Deutsches Maiskomitee, www.maiskomitee.de

Print Friendly, PDF & Email