Aktuelles 657

Aktuelle Meldungen


© Claas
© Claas

Claas / 13.07.2022
CLAAS öffnet am Tag der Ausbildung 2022 die Türen

Pressemitteilung / (Harsewinkel) Seit Juni können sich Schülerinnen und Schüler für eine Ausbildung oder ein Duales Studium mit Beginn 2023 bei CLAAS in Bad Saulgau bewerben. Um die Berufsorientierung zu erleichtern und einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten zu geben, veranstaltet das Familienunternehmen jährlich den Tag der Ausbildung. Erstmals sind in diesem Jahr auch Studierende eingeladen, um das Unternehmen vor Ort kennenzulernen.

Am Samstag, den 23. Juli 2022, in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr, öffnet das Technische Bildungszentrum des CLAAS Werks in Bad Saulgau seine Türen. Wo an regulären Arbeitstagen unter anderem angehende Industriemechanikerinnen und Industriemechaniker an Werkbänken ihren Aufgaben nachgehen, finden Interessierte am Tag der Ausbildung zahlreiche Informationsstände zu den technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen, Dualen Studiengängen und Praktika. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Schülerinnen und Schüler wieder persönlich vor Ort begrüßen können. So können sie Fragen im direkten Gespräch mit den Ausbildungsverantwortlichen sowie unseren Auszubildenden und Studierenden klären und bekommen gleichzeitig ein Gefühl für ihr mögliches zukünftiges Arbeitsumfeld“, sagt Klaus Ailinger, Leiter der technischen Ausbildung. Über den Vormittag hinweg werden außerdem Werksführungen angeboten. Die Besucherinnen und Besucher können sich bei regionalen Speisen stärken und sich über das Familienunternehmen sowie Projekte in der Ausbildung informieren.

„Eine Anmeldung ist nicht nötig, denn wir möchten es so unkompliziert wie möglich halten und freuen uns darauf, einen Einblick hinter die Kulissen zu bieten“, sagt Lilia Briel, Referentin Personalentwicklung. „Erstmals sind in diesem Jahr auch Studierende eingeladen. Sie können sich an dem Tag über Praktikumsstellen oder auch über die Angebote von Abschlussarbeiten bei CLAAS informieren. Darüber hinaus sind wie auch in vergangenen Jahren Eltern, Freunde und Bekannte herzlich willkommen“, fügt Lilia Briel hinzu.

Die Berufsausbildung hat in der gesamten CLAAS Gruppe hohe Priorität, die Ausbildung eigener Nachwuchskräfte ist für das Familienunternehmen eine wichtige Zukunftssicherung. Sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich wird eine hochqualifizierte Ausbildung und beste Zukunftsperspektiven geboten.

weitere Informationen: Claas, www.claas.de

Print Friendly, PDF & Email